Rogner Bad Blumau

Spa Therme Blumau Betriebs GmbH
Nr. 100
8283 Bad Blumau
Österreich
Tel: +43 (0) 3383 5100 - 0
Fax: +43 (0) 3383 5100 - 808
Homepage: www.blumau.com

Von Friedensreich Hundertwasser architektonisch in naturnaher Bauweise gestaltet, ist das Rogner Bad Bad Blumau in ungleichen Vierteln angelegt. Das Zentrum bildet die ringförmige Innen- und weitläufige Außentherme. Unterschiedlichste Wohn- Bade- und Restaurantbereiche verzweigen sich von der Mitte aus hin in die offene Landschaft und verwöhnen mit unzähligen Rückzugsmöglichkeiten.
Unebene Böden, Lebensbäume, „tanzende Fenster“, bunte Säulen und bewachsene Dächer - jedes Haus erzählt eine Geschichte.

Thermen

Mittelpunkt der Anlage ist die einzigartige Thermenlandschaft mit rund 2.724 m2 Wasserfläche. 11 verschiedene Innen- und Außenthermalwasserbecken aus den zwei völlig unterschiedlichen Quellen Vulkania – die grüne Lagune und Melchior – die blaue Lagune lassen Hektik und Stress vergessen und ein neues Lebensgefühl entstehen. Für Abkühlung sorgt das mit Frischwasser gefüllte Wellenbecken – im Sommer wird auch ein Teil des Vulkania Heilsees mit erfrischendem Süßwasser gefüllt.

Die Thermen des Rogner Bad Blumau haben für Tagesgäste täglich von 9 bis 23 Uhr geöffnet.

Die Quellen von Bad Blumau

Das Rogner Bad Blumau verfügt über drei Quellen: Melchior, Balthasar und Vulkania. Melchior und Vulkania sind in den Innen- bzw. Außenthermalpools als Badewasser zu genießen, die Balthasar Quelle wird seit dem Jahr 2000 zusammen mit Vulkania für die Beheizung des gesamten Wellnessareals verwendet.

Balthasar Quelle
Das Wasser der Balthasar Quelle kommt aus einer Tiefe von 3.045 Metern. Das Wasser der Vulkania Heilquelle wiederum wird nach Abgabe der Wärme in die Bohrung der Balthasar Quelle injiziert. Somit ist der geologische Kreislauf geschlossen.

Melchior Heilquelle
Die Melchior Quelle, als Heilquelle anerkannt, ist die sanfteste und mildeste der drei Quellen. Sie ist farb- und geruchlos und entspringt in einer Tiefe von 970m. Das Wasser ist in unseren Innen- und Außenthermalwasserbecken mit einer Temperatur von 36 °C zu finden. Auch die Whirlpools im Innenbereich der Therme werden zu 100 % aus der Melchior(Quelle gespeist.

Die stärkste Heilquelle im Thermenland Steiermark
Die Vulkania Quelle hat eine ganz besondere Geschichte. War es doch genau diese Quelle aus 2.843 Metern Tiefe, die in den 70er Jahren bei der Suche nach Erdöl gefunden, und unerkannter Weise, wieder zugeschüttet wurde. Herr KR Rogner, der sich ihrer annahm, investierte noch Jahre in die Entwicklung eines Patents, diese so hoch mineralisierte Quelle zu fördern – wuchsen doch alle Rohre aufgrund der hohen Mineralisierung zu. Neben der anfänglichen Strom- und Wärmegewinnung ist das hochmineralisierte Wasser seit 2003 auch im Vulkania Heilsee zugänglich.

Vulkania Badelandschaft & Garten der 4 Elemente
Seit 2003 bietet die Vulkania Heilquelle eine gelungene Ergänzung zum bereits bestehenden Thermenangebot. Der Garten der vier Elemente mit dem Vulkania Heilsee und seinen rund 30.000 m2 Freizeitfläche, das Atrium, ca. 1.200 m2 Liege- und Erholungsflächen im Innenbereich, gliedern sich harmonisch in die Synergie zwischen Architektur und Natur ein. Die Vulkania Heilquelle mit ihren zwei Seen wird
ständig mit frischem Vulkania Heilwasser nachgespeist und ist somit frei von chemischen Zusatzstoffen. Unterwassermusik und Bodensprudel sorgen für angenehme Stimmung und wohltuende Entspannung inmitten einer romantischen Landschaft.

Totes-Meer-Salzgrotte

Das Besondere: sowohl die Wände, als auch die Decke und der Boden sind zu 100% aus Salz aus dem Toten Meer. In der Salzgrotte lösen sich Mikroelemente aus dem Salz, die unseren Körper sowohl von außen, als auch bei der Atmung von innen, positiv beeinflussen. Kalzium spielt zum Beispiel eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Zellstoffwechsels, der Elastizität der Muskeln und hilft, den Arteriendruck zu senken. Kalium wirkt sich positiv auf den Kreislauf und die Herzfunktionen aus, und Magnesium stimuliert unter anderem das Abwehrsystem des Körpers. Auch bei Ermüdungs- und Stresszuständen kann Magnesium Abhilfe schaffen.

Saunalandschaft

Die großzügige Saunalandschaft im Rogner Bad Blumau besticht mit Finnischer- und Felsensauna im Außenbereich, Bio-Sanarium mit Helarium, Kräuter-Sanarium, Römischem Schwitzbad, Türkischem Dampfbad, Infrarotkabine, Aromaraum, Kaltwasserbecken im Freibereich mit Sprudelbecken, Jacuzzi, Ruheraum, Sonneninsel für nahtlose Bräune.
Zusätzlich sorgen verschiedene Rituale, Meditationen und Spezialaufgüsse mit Frucht- und Blütenessenzen, Kräutern, Honig, Eis oder mit Birkenzweigen für prickelnden Genuss.

Bildverweis ©Rogner Bad Blumau 


Hier erfahren Sie mehr über die Therme Bad Blumau

Anfahrtsskizze

zurück